Berichte 
aus der
 
Gefangenen Mit- Verantwortung
 
Wahl des neuen Ausländersprechers 
Am 30.10.2000 wurde als neuer Ausländersprecher für die Flügel A,B,C mehrheitlich gewählt: 
Vladimiro A. (6/10). Wir hoffen, dass er in unserem Team mithilft, die Wünsche unserer ausländischen Kollegen gebührend zu vertreten.  
Mein Name ist Vladimiro A., ich bin 37 Jahre alt und italienischer Staatsbürger. Ich bin bei der letzten GMV Wahl als Ausländersprecher gewählt worden, und habe dieses „Amt” angenommen. Ich vertrete die Interessen der ausländischen Mitgefangenen in den Flügeln A/B/C und werde mich bemühen, die Anliegen, die mir durch euch zugetragen werden, im Rahmen der Möglichkeiten zu erfüllen. Ihr findet mich auf 6/10.
Neuregelungen zum Kauf und Einbringung von 
Radio/ TV/ Kleinteilen/ Gameboy 
Die Abwicklung zur Beschaffung von Elektrogeräten erfolgt per Antrag an Herrn Pick. Sprechzeiten Dienstags und Freitags auf A1. Geräte, die bis Dienstag, 11:30 bestellt werden, werden in der Regel Freitags, oder Freitag bis 11:30 Uhr bestellte, Dienstag geliefert. Ab 01.12. werden vom neuen Fachhändler monatlich Angebote mit Kurzbeschreibungen in den Bereichsleiterhäuschen ausgehängt.  
Werden Geräte vom Besuch mitgebracht, so zahlt der Besucher je abgegebenes Gerät direkt DM 30,- für die Verplombung bei der Abgabe. 

Turniervorausschau 
Noch im November 2000 ist ein laufendes Tischtennisturnier abgeschlossen worden. 
Für den Dezember 2000 ist ein Skat-Turnier ausgeschrieben. Veranstaltungstermine: 
11. Dezember 2000 und 18. Dezember 2000, jeweils von18.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Freizeitraum auf Abteilung 4 

Für das Jahr 2001 sind derzeit folgende Turniere und Termine angesetzt: 

  • 08.01.2001 und 15.01.2001: Klammerturnier
  • 05.02.2001 und 12.02.2001: Backgammonturnier
  • 05.03.2001 und 02.04.2001: DARTS-Turnier
  • 23.04.2001 und 21.05.2001: Tischtennisturnier
  • 11.06.2001 und 18.06.2001: Skatturnier
  • 09.07.2001 und 16.07.2001: Klammerturnier
  • 06.08.2001 und 13.08.2001: Backgammonturnier
  • 03.09.2001 und 01.10.2001: DARTS-Turnier
  • 22.10.2001 und 19.11.2001: Tischtennisturnier
  • 10.12.2001 und 17.12.2001: Skatturnier
Verbesserungsvorschlag 1: 
Bekannt ist, dass beim Sonderbesuch die Besuchten keine Waren aus den Automaten im Besucherbereich erhalten dürfen. Wenn aber zum Sonderbesuch z.B. Kinder mitkommen, kann es denen doch nicht verwehrt werden, eine Cola oder eine Schokolade während der Besuchszeit zu konsumieren, während sie 2 Stunden still sitzen müssen. Es wäre also eine Anregung auf Erlassung einer Verfügung, dass auch beim Sonderbesuch Waren aus den Automaten gezogen werden können. Diese müssten dann aber beim Sonderbesuch verzehrt werden, und der Gefangene dürfte davon nichts mit auf die Zelle nehmen. 

Verbesserungsvorschlag 2: 
Um der Gefahr von illegalen Kochstellen entgegenzuwirken, wird angeregt, den Beispielen anderer JVAs, wie z. B. Köln, zu folgen, und in die bestehenden Freizeiträume Einbauküchen zu integrieren. Diese können während der Umschlusszeiten genutzt werden. Damit könnten dann auch die bei dem Kaufmann erhältlichen Lebensmittel verwertet werden, die einer Kochgelegenheit bedürfen. 

Danksagung zum Abschied 
Liebe Leser,  
zum Abschied möchte ich mich bei all denen bedanken, die mich während meiner Amtszeit als erster GMV Sprecher so tatkräftig untestützt haben. Mein besonderer Dank gilt Frau Müller und Herrn Zänglein von der Fa. Zänglein/ Bison (Einkauf), sie haben durch die gespendeten Sachpreise unseren Turnieren einen besonderen Anreiz gegeben. Nicht zu vergessen die Ulmer Echo Redaktion für die Gestaltung der Urkunden, und allen anderen Beteiligten an den Turnieren.  
In diesem Sinn danke und alles Gute.  
Thomas B.  
Die GMV und Herr Lasch schließen sich dem an. 
Wir wünschen Thomas B. alles Gute für die Zukunft. 

Neuer erster GMV Sprecher ab 01.12.2000 ist der C- Flügel Sprecher Udo F. 
Neuer GMV B- Flügel Sprecher ist Patrick F.

 
Zum Seitenanfang Zurück